Semifreddo

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 20 Schokoladekekse
  • 1 Vanilleschote
  • 300 ml Milch
  • 9 Eigelb
  • 150 g Zucker
  • 600 ml Schlagobers
  • 40 g Amaretto-Kekse
  • 50 g Amarenakirschen ((aus dem Glas))
  • 200 g Mascarpone
  • 30 ml Espresso (stark)
  • 2 EL Amaretto-Likör
  • Grütze (rot)
  • Minze (frisch)

Für das Semifreddo eine Kastenform ausspülen, mit Frischhaltefolie auslegen und 6-8 Kekse darin platzieren. Milch erhitzen und das ausgekratzte Vanillemark sowie die Schote hineingeben. Nach kurzer Zeit die Schote entfernen.

Über einem Wasserbad Zucker und Eigelbe schaumig rühren, die heiße Milch unterrühren und über einem kalten Wasserbad weiter schaumig aufschlagen.

Die Creme in 3 Teile trennen und unter den ersten Teil die Mascarpone und die halbierten Kirschen unterheben. Die Masse in die Kastenform füllen und weitere 6-8 Kekse auflegen.

Den zweiten Teil der Creme mit der Hälfte des Schlagobers und dem Espresso vermengen. In die Form geben und wiederum mit Keksen bedecken.

Die dritte Portion mit dem restlichen Schlagobers versehen und zerbröselte Amarettini und den Likör unterheben. In die Form geben, mit Frischhaltefolie abdecken und das Ganze, einen Tag in den Gefrierschrank geben.

Vor dem Servieren im Kühlschrank antauen lassen und stürzen. Einen Rote-Grütze Spiegel auf einem Teller anrichten, das Semifreddo darauf plazieren und mit frischer Minze garniert servieren.

Tipp

Biertipp: Ein gut gekühltes Hefeweißbier!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare2

Semifreddo

  1. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 10.02.2016 um 22:01 Uhr

    tolles Gericht, doch der Biertipp ist grauenvoll

    Antworten
  2. mai83
    mai83 kommentierte am 03.12.2015 um 21:16 Uhr

    wird probiert

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche