Seeteufel auf bretonische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Seeteufelschwanz (ca. 800g)
  • 3 EL Weizenmehl
  • 50 g Butter
  • 300 g Entkernte Paradeiser
  • 20 ml Calvados
  • 500 ml Muscadet
  • 2 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Petersilie (Stengel)
  • 1 Stengel Thymian
  • 1 Lorbeergewürz
  • Cayennepfeffer
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

(Lotte à L' Armoricaine)

Den enthäuteten Fisch in große Stückchen schneiden und diese in Mehl auf die andere Seite drehen. Die Butter in einem Kochtopf erhitzen, die Fischstücke mit den gehackten Zwiebeln einfüllen und goldgelb anbraten. Mit dem Calvados flambieren und dem Wein löschen.

Die Paradeiser mit dem Knoblauch und den Kräutern zufügen, mit Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt eine halbe Stunde leicht wallen. Anschliessend den Fisch in eine vorgewärmte Servierschüssel Form.

Die Sauce sieben und nachwürzen. Nach Lust und Laune mit ein wenig frischer Butter verfeinern und den Fisch damit überziehen. Dazu Erdäpfeln oder evtl. Langkornreis anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Seeteufel auf bretonische Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche