Seemannsgericht - Sjoemansbiff

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Rindfleisch (Roastbeef)
  • 4 Zwiebel (mittelgross)
  • 8 Erdäpfeln (gross)
  • 750 ml Bier
  • 25 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymian
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Bund Petersilie (feingehackt)

1. Rindfleisch in 4 gleichgrosse, schmale Scheibchen schneiden und flachklopfen.

2. Erdäpfeln abschälen und in 3-4 mm dicke Scheibchen schneiden.

3. Zwiebeln abschälen, in Ringe schneiden und in einer Bratpfanne anbräunen.

4. Fleisch anbraten und gemeinsam mit den Zwiebeln in einen Kochtopf schichten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen, Lorbeergewürz und Bier hinzfügen. Darauf die Erdäpfeln gleichmäßig verteilen und aufwallen lassen.

5. Mit geschlossenem Deckel bei niedriger Temperatur ca. eine halbe Stunde machen.

6. Petersilie darüberstreuen und mit Roter Gewürzgurken beziehungsweise Bete zu Tisch bringen.

Statt auf dem Küchenherd kann Sjoemansbiff auch im Backrohr zubereitet werden. Dazu Fleisch und Zwiebelringe in eine eingefettete, feuerfeste Form Form, Erdäpfeln darüberschichten, würzen und mit Bier begiessen. Bei 200 °C ca. 1 Stunde dünsten. Petersilie darüberstreuen und mit Roter Gewürzgurken bzw. Bete zu Tisch bringen.

Sjoemansbiff ist ein traditionelles Gericht für Seeleute. Auf hoher See wurde es im Topf zubereitet, da nicht auf allen Schiffen ein Backrohr vorhanden war.

Smaklig måltid! Gutem Appetit!

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Seemannsgericht - Sjoemansbiff

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche