Schisch Kebap

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 500 g Lammfleisch (oder Hammelfleisch, von Schulter oder Keule)
  • 4 Lammnieren
  • 4 Tomaten
  • 4 Paprikaschoten (grün)

Für die Marinade:

Das Fleisch am Vortag würfelig schneiden. Die Nieren gut wässern, dann von Strängen befreien und vierteln. Für die Marinade die Zwiebeln gut ausdrücken bzw. -pressen und den Zwiebelsaft mit den restlichen Zutaten gut vermengen. Fleisch sowie Nieren zugeben, durchmischen, mit Folie abdecken und mindestens 8 Stunden im Kühlschrank unter gelegentlichem Wenden gut durchziehen lassen. Paprikaschoten entkernen, Stiel entfernen und in grobe Stücke schneiden. Tomaten vierteln. Nun abwechselnd Lammfleisch, Paprika, Lammniere und Tomaten auf Spieße stecken. Spieße auf dem Holzkohlengrill oder in einer Pfanne in erhitztem Olivenöl, je nach Hitze 3-6 Minuten grillen. Nur so lange grillen, bis das Fleisch gerade durch ist.

Tipp

GARUNGSZEIT: 3-6 Minuten
BEILAGENEMPFEHLUNG: Tsatsiki und Fladenbrot
TIPPS: Mit diesem Gericht eng verwandt sind die griechischen Souvlaki, die sich nur durch die Marinade etwas unterscheiden. Eine typische Souvlaki-Marinade wird aus dem Saft einer Zitrone, 2 EL Olivenöl, 2-3 zerdrückten Knoblauchzehen, 1 KL Souvlaki-Gewürz sowie Salz und Pfeffer angerührt.
Selbstverständlich lassen sich die Spieße auch mit Rind-, Schweine-, Truthahn- oder Hühnerfleisch zubereiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Schisch Kebap

  1. omami
    omami kommentierte am 09.11.2013 um 13:36 Uhr

    Urgut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche