Schaschlik mit Currysauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Zubereitung:

  • 20 Min.
  • 250 g Reis
  • Salz
  • 400 g Lammfleisch z.B. aus dem Rücken
  • 2 Paprikas
  • 6 Zwiebel
  • Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Currypulver (mild)
  • 600 ml Gemüsesuppe (Instant)

Ausserdem:

  • Schaschlikspiesse
  • Öl für die Spiesse

Aufgespiesst, aber noch lange nicht spiessig 1. Langkornreis nach Packungsangabe in Salzwasser gardünsten. Fleisch abspülen, abtrocknen und in etwa 2 cm große Stückchen schneiden.

2. Schaschlikspiesse einölen. Paprika halbieren, reinigen, entkernen, abspülen, in in etwa 2 cm große Stückchen schneiden. Zwiebeln abziehen, 2 Zwiebeln in Spalten, restliche in feine Ringe teilen.

3. Lammfleisch, Paprika und Zwiebelspalten abwechselnd auf die Schaschlikspiesse stecken, mit Salz würzen und Pfeffern. Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Knoblauch abziehen, dazu pressen und die Spiesse darin in 3- 4 min rundherum anbraten, herausnehmen.

4. Zwiebelringe in die Bratpfanne Form und 2-3 min anbraten. Currypulver hinzfügen, kurz anrösten. klare Suppe aufgießen. Spiesse in die Currysauce Form, bei kleiner Temperatur ca. 10 min auf kleiner Flamme sieden, dabei gelegentlich drehen.

5. Schaschlik und Zwiebel-Curry-Sauce mit Langkornreis anrichten.

Zucchinischeiben, Ananasstücke und Putenfleischwuerfel oder evtl. kleine Schwammerln, gelbe Paprika und Bratwurststücke auf die Schaschlikspiesse.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schaschlik mit Currysauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche