Scharfe-Mini-Pizzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Für den Boden:

  • 500 g Yufkateig (3 Blätter)
  • 4 EL Margarine (oder Pflanzencreme)

Für den Belag:

  • 80 g Chorizo (spanische Paprikawurst)
  • 2 Schoten Paprika (rot)
  • 80 g Manchego-Käse (oder anderer Käse nach Wahl)
  • 100 g Brunch Paprika-Peperoni
  • 50 ml Obers (flüssig)
  • 2 Stück Dotter
  • einige Zweige Thymian
Sponsored by Brunch

Den Yufkateig als ca. 15 cm große Kreise ausschneiden. Die einzelnen Blätter mit Margarine oder Pflanzencreme bestreichen und jeweils zwei übereinander legen. Die so vorbereiteten Blätter in z.B.: Tartelettformen (12 cm Durchmesser) drücken, so daß ein 1-2 cm hoher Teigrand steht.

Für den Belag die Chorizo in dünne Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten abtropfen lassen, dann würfeln. Den Käse reiben. Brunch mit Obers sowie Dotter verrühren und auf die vorbereiteten Teigblätter verteilen. Chorizo und die Paprikawürfel darauf verteilen, dann mit Käse bestreuen. Die Mini-Pizzen im vorheizten Backofen bei 225 °C (Umluft: 200 °C) ca. 10 Minuten auf der untersten Schiene goldgelb backen.

Herausnehmen, mit Thymian garnieren und sofort servieren

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
10 4 0

Kommentare10

Scharfe-Mini-Pizzen

  1. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 13.09.2015 um 12:41 Uhr

    gefällt mir

    Antworten
  2. sandra5411
    sandra5411 kommentierte am 26.04.2015 um 20:37 Uhr

    Super!

    Antworten
  3. KarinD
    KarinD kommentierte am 20.04.2015 um 15:37 Uhr

    toll

    Antworten
  4. GFB
    GFB kommentierte am 01.04.2015 um 16:02 Uhr

    Herrlich.

    Antworten
  5. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 11.03.2015 um 14:07 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche