Sauerkraut-Sauerbraten mit 'Granat'-Äpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Rindsbraten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Öl
  • 500 ml Rotwein
  • 500 g Sauerkraut (roh)
  • 6 Wacholderbeeren
  • 1 Zwiebel, mit
  • Lorbeergewürz
  • Gewürznelke; besteckt
  • 1 Zweig Thymian

'Granat'-Äpfel:

  • 6 Äpfel
  • 50 ml Grenadinesirup
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 100 ml Apfelsaft
  • 1 EL Eingel.grüne Pfefferkörner

Am Vortag: Fleisch würzen, im heissen Öl rundum herzhaft anbraten. Mit dem Rotwein löschen, Sauerkraut beigeben, Wacholder, besteckte Zwiebel und Thymian hinzfügen, das Ganze aufwallen lassen und bei geschlossenem Deckel neunzig Min. dünsten.

Äpfel von der Schale befreien, ohne Kerngehäuse in Schnitzchen schneiden. Mit Sirup, Zitronen- und Apfelsaft zu einem Kompott machen.

Vor dem Servieren: Braten mit Sauerkraut zum Kochen bringen, zehn bis fünfzehn min schonend leicht wallen, nachwürzen.

Braten in Tranchen schneiden, mit Sauerkraut und Apfelkompott anrichten. Mit grünem Pfeffer garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sauerkraut-Sauerbraten mit 'Granat'-Äpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche