Satéspießchen vom Huhn

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 g Hühnerbrustfilet
  • 80-100 g Bauchspeck (durchwachsen, in dünnen, etwa 8 cm langen Scheiben)
  • 1 Knoblauchzehen
  • 1 Stück Ingwer (daumennagelgroß)
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Fischsauce (asiatische Würzsauce im Asia-Shop erhältlich)
  • 2 EL Sweet Chilisauce
  • 1 Prise Zucker
  • Sesamöl
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Satéspießchen das Hühnerbrustfilet in etwa 4 cm große Würfel schneiden und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Nun die Hühnerfleischwürfel mit dem dünn aufgeschnittenen Speck umwickeln und auf Holzspießchen stecken.
Die Knoblauchzehe und den Ingwer fein hacken und beides mit Sojasauce, Fischsauce, Chilisauce, Zucker und etwa 1 Esslöffel Sesamöl verrühren. Die Spieße damit marinieren und kurz ziehen lassen.
Etwas Sesamöl in einer Pfanne erhitzen und die Spieße darin von jeder Seite etwa 2 Minuten braten. Dabei immer wieder mit Marinade bestreichen. Herausheben, auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit der Sauce beträufeln.

Tipp

BEILAGENEMPFEHLUNG: Basmatireis und kurz gebratenes Gemüse nach Belieben (Brokkoliröschen, Pilzgemüse etc.)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare4

Satéspießchen vom Huhn

  1. Indiana016
    Indiana016 kommentierte am 19.12.2015 um 18:35 Uhr

    ok

    Antworten
  2. Steffi-H
    Steffi-H kommentierte am 10.03.2015 um 09:36 Uhr

    Lecker

    Antworten
  3. liss4
    liss4 kommentierte am 15.02.2015 um 10:22 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. gisela2353
    gisela2353 kommentierte am 12.09.2014 um 21:55 Uhr

    wird probiert

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche