Rotbarsch in Weinschaumsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Porree (Stange)
  • 1 Zucchini (klein)
  • 1 Karotte
  • 2 Schalotten
  • 600 g Rotbarschfilet (*)
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 50 g Butter
  • 100 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 125 ml Weisswein (trocken)
  • 375 ml Fischfond
  • 1 Eidotter
  • 125 g Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kerbel (zum Garnieren)

Porree, Karotte und Zucchini in feine Stifte schneiden, Schalotten fein in Würfel schneiden. Den Fisch abschwemmen, abtrocknen, mit Pfeffer und Salz würzen undmit Saft einer Zitrone beträufeln.

In einer Gratinform die Hälfte der Butter erhitzen, Schalotten darin glasigbraten, dann das Gemüse sowie die Erbsen hinzufügen und 1' rösten. Die Fischfilets auflegen und Wein und Fischfond aufgießen, die übrige Butter in Flöckchen auf den Fisch Form.

Im Backrohr (G:3-4, E/U:180 °C ) 15' weichdünsten. Flüssigkeit durch ein Sieb Form, Fisch und Gemüse warm stellen. ein Viertel der Garflüssigkeit zur Hälfte reduzieren, die Eidotter mit dem Schlagobers cremig aufschlagen und in den nicht mehrkochenden Fond untermengen.

Den Fisch mit dem Gemüse anrichten, mit der Sauce begießen und mit Kerb überstreuen.

(*) es eignen sich alle festen Fischfilets; z.B. Dorsch, Rotbarsch, SeelachsSeeteufel.

Eiklar : 31 Gramm

Zeit (Min.): : 40+15

Dazu gibt's: : Erdäpfeln

Getränk: : Weisswein **

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rotbarsch in Weinschaumsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche