Rotbarsch-Eintopf mit Gurke

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Rotbarschfilet
  • 1 Zirone
  • 2 EL Worchestersauce
  • 2 Zwiebel
  • 1 Salatgurke
  • 2 Porree
  • 4 Erdäpfeln
  • 1 Becher Paradeiser (gross)
  • 3 EL Butter
  • 250 ml Weisswein
  • 500 ml Rindsuppe
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Bund Dille

Rotbarschfilet abspülen, abtupfen und in Würfel schneiden. Mit dem Saft einer Zitrone und der Worchestersauce beträufeln und eine halbe Stunde kochen einmarinieren. Zwiebeln von der Schale befreien und in Würfel schneiden. Salatgurke von der Schale befreien, halbieren und in Scheibchen schneiden. Porree reinigen und in Scheibchen schneiden.

Erdäpfeln von der Schale befreien und kleinwürfelig schneiden. Butter in einen Kochtopf Form und Zwiebeln, Porree und Gurken glasig schwitzen. Mit Weisswein löschen und mit der Rindsuppe auffüllen. Die Kartoffelwürfelchen hinzfügen. Die Paradeiser zerkleinern und dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken. eine halbe Stunde leicht wallen. Fischwürfel hinzfügen und 5 min garziehen. Nochmals nachwürzen und mit Dill überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rotbarsch-Eintopf mit Gurke

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche