Kürbisgulasch "Smashing Pumpkins"

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

  • 1 kg Zwiebeln
  • Öl
  • 4 EL Paprikapukver
  • 1 Msp. Muskat
  • 2 TL Kümmel
  • 2 TL Senfkörner
  • 3 TL Rosmarin
  • 3 Stk. Lorbeerblätter
  • 3 TL Majoran
  • 1 kleines Glas Essiggurken
  • 1,5 kg Kartoffeln (festkochende)
  • 3 kg Kürbis
  • 2 Becher Sauerrahm
  • Zucker
  • Pfeffer
  • Salz
  • Chilipulver nach Geschmack

Zwiebeln schälen und fein hacken. Öl im 9-Liter-Topf erhitzen (der Boden sollte gut mit Öl bedeckt sein) und die Zwiebeln darin glasig anschwitzen. Danach die Gewürze und Kräuter zufügen, gut durchmischen und mit 6 EL Saft aus dem Gurkenglas (oder Essig) und 1/4 Liter Wasser löschen.

Währenddessen die Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Gurken fein hacken. Beides etwa 5 Minuten mit den Zwiebeln mitdünsten. Salzen!

Nun den Kürbis schälen, schneiden und ebenfalls in den Topf geben. Mit heißem Wasser aufgießen, bis das Gemüse fast bedeckt ist, und auf kleiner Flamme etwa 1/2 Stunde köcheln lassen.

Danach einen Becher Sauerrahm in einer kleinen Schüssel glatt rühren, mit etwas Flüssigkeit aus dem Topf vermischen und unter ständigem Rühren in die „Smashing Pumpkins“ gießen. Nun sollte der Eintopf nicht mehr kochen! Mit Salz, Pfeffer und eventuell etwas Zucker abschmecken, gegebenenfalls mit Chilipulver nachwürzen.

Den zweiten Becher Sauerrahm ebenfalls glatt rühren und jede Portion mit einem Klecks Rahm garniert servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare2

Kürbisgulasch "Smashing Pumpkins"

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 09.09.2015 um 18:11 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. monikalack
    monikalack kommentierte am 14.04.2015 um 22:32 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche