Rib-eye-Steak mit Rosmarinpommes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Stk Rib-eye-Steaks (schöne große)
  • 1/4 l Öl
  • 1/2 kg Püreeerdäpfel
  • 1 Liter Öl (für die Fritteuse)
  • 3 Zweige Rosmarin (ca. 5 cm)
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer (schwarz)

Für das Rib-eye-Steak die Erdäpfel schälen und in Pommesstreifen schneiden. Die Fritteuse mit Öl füllen und erhitzen. Rosmarin bündeln und die obersten 1,5 cm in winzigen Schnitten abschneiden.

Eine große Schüssel diese Rosmarinschnipselchen und 1 TL Salz geben. Backrohr auf 120 Grad vorheizen. Steakpfanne erhitzen. Steaks ungewürzt in sehr heißem Öl auf jeder Seite etwa 3- 4 min braten. Den restlichen Rosmarin auf einen Porzellanteller geben.

Die angebratenen Steaks auf den Rosmarin legen und 10 - 15 min in den warmen Backofen stellen. Pommes ins heiße Fett geben und frittieren bis sie schön knusprig sind, aus dem heißen Fett nehmen und in der Schüssel mit dem Salz und dem Rosmarin mischen.

Die Steaks mit Pommes servieren.

Tipp

Wer möchte kann zum Rib-eye-Steak auch Ofenkartoffeln oder knackiges Grillgemüse servieren. Auch Wedges mit Rosmarin aus dem Ofen sind eine gute Alternative.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Rib-eye-Steak mit Rosmarinpommes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche