Putenschnitzel mit Kiwis in Currysahne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Putenschnitzel (á 150g)
  • 3 EL Öl
  • Salz
  • 1 lg Zitrone
  • Pfeffer
  • 125 g Schlagobers
  • 3 Kiwi
  • Curry
  • 5 EL Hühnersuppe
  • 1 Prise Zucker

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Die Putenschnitzel in Öl und ausgepresstem Saft einer Zitrone einmarinieren, nach ca. 15 min leicht abrinnen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und einzeln oder evtl. je zu zweit in Alu- oder evtl. Bratfolie packen. Auf dem Backblech im aufgeheizten Herd bei 210 °C (Gas: Stufe 3 bis 4) 10 bis 12 min gardünsten.

In der Zwischenzeit Das Schlagobers leicht anschlagen, Kiwis von der Schale befreien und in Scheibchen, diese wiederum in Viertel schneiden. Die Folienpäckchen aus dem Herd holen. Heissen Fond abschütten, mit ein wenig Hühnersuppe sowie dem Schlagobers im Handrührer kremig quirlen. Das Schlagobers mit Pfeffer, Curry, Salz und einer Prise Zucker mischen und unmittelbar vor dem Anrichten die Kiwistückchen darunterheben. Mit den Putenschnitzeln zu Tisch bringen.

Dazu schmecken sehr gut chinesische Glasnudeln.

Zeit: 35 Min. (davon Marinierzeit 15, Garzeit 12 min)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Putenschnitzel mit Kiwis in Currysahne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche