Putenroulade mit Porree-Mandel-Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Gemüse:

  • 500 g Porree küchenfertig
  • 4 Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Gemüsesuppe vegetabil
  • 0.5 Teelöffel Muskat
  • 40 g Mandelkerne (gehobelt)
  • 5 EL Schlagobers (süss)

Für Die Rouladen:

  • 2 Putenschnitzel, a jeweils 150 g
  • 1.5 EL Pflanzenfett ungehärtet
  • 200 ml Wasser

Sauce:

  • 1.5 EL Bindemittel pflanzlich aus dem Reformhaus

Den Porree reinigen, die Zwiebeln ebenso und beides in sehr feine Ringe schneiden. Die Butter in einer Bratpfanne zerrinnen lassen und den Porree und die Zwiebeln darin kurz andünsten. Das Gemüse mit der Hälfte dem Suppenwürfel und frisch geriebenem Muskt abschmecken, die Mandelkerne zufügen und alles zusammen mit dem Schlagobers verfeinern.

Nun die Schnitzel flachklopfen, abspülen, abtrocknen und einen Teil der Gemüsemischung darauf gleichmäßig verteilen. Die Schnitzel zu zwei Rouladen aufrollen, mit Holzspiesschen feststecken oder mit Spagat zusammenbinden.

Das Fett in einem kleinen Bräter erhitzen und die Rouladen darin rundum anbraten. Jetzt das Wasser aufgießen und die Rouladen im geschlossenen Kochtopf bei milder Hitze in 20 bis eine halbe Stunde gardünsten.

Die Bratensauce mit der übrigen Instandbrühe nachwürzen, nach Wahl das Bindemittel hineinrühren, die Sauce wiederholt aufwallen lassen und so leicht binden.

Das übrige Porree-Mandel-Gemüse erwärmen und gemeinsam mit den Rouladen sowie der Sauce zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Putenroulade mit Porree-Mandel-Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche