Porterhouse-Steaks

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Porterhouse-Steaks (zu je ca.1/2 kg)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Marinade:

Für die Porterhouse-Steaks wird das Fleisch mariniert, bevor es auf den Grill kommt.

Lassen Sie sich das Fleisch beim Fleischhauer vorbereiten, den Fettrand können Sie zum Einfetten des Grills verwenden.

Für die Marinade die Zwiebel schälen, die Kräuter waschen und alles fein hacken. Die Pfefferkörner im Mörser andrücken.

In einer großen Schüssel das Olivenöl mit den Kräutern und dem Zwiebel verrühren und das Fleisch hineinlegen, s0dass es gut bedeckt ist.

Zugedeckt für ca. 3 Stunden in der Marinade lassen und dann die Steaks ein wenig abgetropft auf den Grill legen.

Erst nach dem Grillen mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Porterhouse-Steaks von den Knochen auslösen und in beliebige Stücke schneiden.

 

 

 

Tipp

Schneiden Sie die Porterhouse Steaks fachgerecht diagonal zur Fleischfaser, sodass die Fasern etwas kürzer werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Kommentare3

Porterhouse-Steaks

  1. Schurli1958
    Schurli1958 kommentierte am 21.12.2015 um 18:57 Uhr

    das muss schmecken

    Antworten
  2. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 05.08.2015 um 11:20 Uhr

    das schmeckt!

    Antworten
  3. nunis
    nunis kommentierte am 25.07.2015 um 20:43 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche