Ossobuco vom Schwein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Ossobuco das Backrohr auf 160 °C Umluft vorheizen. Das Gemüse schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Schweinshaxenscheiben salzen, pfeffern und mit Mehl leicht stauben.

Das Fleisch in Olivenöl scharf anbraten und aus dem Topf heben. Das Gemüse im Bratensatz kräftig anrösten. Mit Weißwein und Hühnersuppe aufgießen. Lorbeer und Zitronen- und Orangenschale beifügen und einmal aufkochen. Die Schweinshaxenscheiben einlegen, den Deckel aufsetzen und im Ofen eineinhalb Stunden schmoren.

Die Paradeiser einschneiden, kurz in kochendes Wasser tauchen und häuten. Das Fruchtfleisch vierteln, entkernen und klein würfelig schneiden.

Die Paradeiserwürfel in die Ossobucosauce rühren, mit Rotweinessig, Salz und Pfeffer abschmecken und zwei Minuten köcheln.

Den Ossobuco anrichten und mit Selleriegrün garniert servieren.

Tipp

Zum Ossobuco schmeckt eine cremige Polenta.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare42

Ossobuco vom Schwein

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 18.08.2015 um 11:30 Uhr

    Wir verwenden zum Anbraten sehr gerne braune Butter.

    Antworten
  2. Tennismädel
    Tennismädel kommentierte am 01.12.2015 um 22:03 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. melos
    melos kommentierte am 01.12.2015 um 11:29 Uhr

    gut

    Antworten
  4. giuliana
    giuliana kommentierte am 11.11.2015 um 18:27 Uhr

    toll

    Antworten
  5. Cookies
    Cookies kommentierte am 04.11.2015 um 13:23 Uhr

    Lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche