Nutellastern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 40 dag Mehl
  • 1 Stk Ei
  • 4 dag Margarine
  • 3,5 dag Zucker
  • 250 ml Milch
  • Nutella
  • 1 Pkg Trockengerm

Für den Nutellastern Germ, etwas Zucker, etwas Mehl und etwas Milch verrühren und an einem warmen Ort aufgehen lassen. In der Zwischenzeit das Mehl, das Ei und die zerlassene Butter vermischen.

Anschließend den Germ und die Milch dazugeben und zu einem Teig verrühren. Diesen Teig wieder aufgehen lassen. Den aufgegangenen Teig anschließend in 3 gleich große Teile teilen.

Jeden Teil in ca. gleich große runde Blätter walken. Das 1 runde Blatt auf ein Backblech mit Backpapier legen, darauf ca. 3 EL Nutella gut verteilen, dann das 2 runde Teigblatt darauflegen und ebenso ca. 3 EL Nutella verteilen und zum Abschluß den 3. runden Teig darauflegen.

Danach den Teig in 16 Teile aufteilen (siehe Foto), dabei aber nicht bis zur Mitte durchschneiden sondern nur bis ca. 2 cm davor. Danach jeweils 2 Streifen nehmen und 2x nach außen drehen.

Zum Schluß jeweils die Spitzen dieser 2 Streifen zusammendrücken. Danach für ca. 25 Minuten bei 180 Grad im Rohr backen.

Tipp

Statt dem Nutellastern kann man aus diesem Stern auch einen Pizzastern bzw. ein Pestobrot machen. Man muß nur eine andere Fülle verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 4 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare26

Nutellastern

  1. scampi25
    scampi25 kommentierte am 21.12.2015 um 16:32 Uhr

    Ich hab für den Nutellastern einen Plunderteig verwendet. Besser gesagt 2 Packungen. Schmeckt damit auch sehr gut!

    Antworten
  2. Sweety01
    Sweety01 kommentierte am 23.02.2016 um 17:45 Uhr

    wow sieht das toll aus! Geht das auch mit einem andern Teig? sicher oder?

    Antworten
  3. Claudi1980
    Claudi1980 kommentierte am 01.01.2016 um 17:18 Uhr

    ein sehr leckerer Start ins neue Jahr :-)

    Antworten
  4. binchen37
    binchen37 kommentierte am 01.11.2015 um 12:15 Uhr

    Schaut gut aus

    Antworten
  5. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 01.11.2015 um 07:22 Uhr

    In der Zutatenliste steht keine Germ - wie viel davon wird benötigt

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte