Nudelsalat mit geräucherter Forelle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Spiralnudeln
  • 120 g Gewürzgurken
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 370 g Silberzwiebeln (1 Glas)
  • 2 Äpfel (säuerlich)
  • 250 g Forellenfilet (geräuchert)
  • 2 EL Majo (für den Salat)
  • 100 g fettarmes Joghurt
  • 3 EL Ketchup
  • 5 EL Orangen (Saft)
  • 3 Stiele Dill
  • Saft einer Zitrone (Beträufeln)
  • Cayennepfeffer
  • Salz

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Nudeln in kochend heissem Salzwasser 8 Min. gardünsten, abgekühlt abschrecken und abrinnen.

Gewürzgurken in schmale Scheibchen schneiden. Lauchzwiebeln reinigen und in Ringe schneiden. Silberzwiebeln abrinnen. Äpfel abspülen, vierteln und Kerngehäuse entfernen. Fruchtfleisch fein würfelig schneiden und mit Saft einer Zitrone beträufeln. Dillfähnchen von den Stielen zupfen.

Dill, Nudeln, Gurken, Äpfel-, Porree- und Silberzwiebeln vermengen.

Forellenfilets in mundgerechte Stückchen teilen und vorsichtig unterziehen.

Für die Sauce Majo, Joghurt und Tomatenketchup durchrühren. Mit Salz, Cayennepfeffer und Orangensaft nachwürzen. Sauce gesondert zum Blattsalat anbieten.

* Dauer der Zubereitung etwa eine halbe Stunde *

Tipp

Nudelsalat mit Räucherfisch schmeckt auch hervorragend mit Vollkornnudeln!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nudelsalat mit geräucherter Forelle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche