Vatertag Punschkrapferl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 9

Biskuitmasse:

  • 5 Stück Eier
  • 100 g Staubzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Stück Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 60 ml Kronenöl Spezial (mit feinem Buttergeschmack)
  • 100 g Mehl
  • 40 g Speisestärke

Fülle:

Garnitur:

Sponsored by Kronenöl Backbuch

Für die Vatertag Punschkrapferl den Backofen auf 180 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.
Mehl und Speisestärke versieben. Eier, Staubzucker, Salz, Vanillezucker und abgeriebene Zitronenschale dickschaumig (mind. 10 Min.) rühren. KRONENÖL SPEZIAL mit feinem Buttergeschmack unter ständigem Rühren langsam einrühren. Mehlmischung behutsam unterheben.
Masse auf das Blech streichen und auf mittlerer Schiene ca. 15 Min. backen. Aus dem Backofen nehmen und auskühlen lassen. Backpapier abziehen.

Aus dem Biskuit zwei Quadrate (ca. 16 x 16 cm) schneiden. Das restliche Biskuit für die Fülle klein schneiden. Marmelade mit Whisky und 4 EL Wasser verrühren, erwärmen und mit den Biskuitwürfeln vermischen. Die Fülle gleichmäßig auf einem Biskuitquadrat verteilen, zweites Biskuitstück darauf legen und behutsam andrükken. Kuchen in Frischhaltefolie wickeln, mit einem Brett beschweren und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Marzipan durch eine Kartoffelpresse drücken. Die Vatertag Punschkrapferl mit Staubzucker bestreuen, mit Marzipannudeln garnieren und mit Kakao bestreuen.

Tipp

Über die Vatertag Punschkrapferl freut sich (nicht nur) Papa bestimmt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
9 4 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare18

Vatertag Punschkrapferl

  1. Illa
    Illa kommentierte am 03.12.2015 um 14:43 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. 7ucy
    7ucy kommentierte am 16.02.2016 um 10:42 Uhr

    sollte ich während den backen die temepratur auf 180 grad celsius lassen?

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 17.02.2016 um 12:56 Uhr

      Liebe 7ucy, ganz genau! Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  3. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 06.10.2015 um 13:23 Uhr

    gut

    Antworten
  4. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 25.06.2015 um 12:22 Uhr

    wird probiert

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche