Lebkuchen-Kastanien-Strudel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 1 Pkg Strudelteig
  • 300 g Lebkuchen
  • 100 g Kastanien (gekocht und geschält)
  • 2 Äpfel
  • 2 Eier
  • 1 EL Rum
  • 2 EL Butter (zum Bestreichen)
  • Staubzucker (zum Bestreuen)

Für den Lebkuchen-Kastanien-Strudel zunächst die Lebkuchen in der Küchenmaschine fein mahlen. Äpfel grob reiben, Kastanien hacken. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Die Eier schaumig schlagen. Kastanien, Äpfel, Rum und Lebkuchenbrösel untermengen.

Den Strudelteig auf einem Geschirrhangerl ausbreiten. Jedes Blatt mit etwas flüssiger Butter bestreichen und übereinanderlegen.

Die Kastanienmasse auf dem unteren Drittel des Teiges verteilen, dabei auf beiden Seiten einen Rand freilassen. Den Strudel mithilfe des Geschirrhangerls einrollen und mit der Nahtseite nach unten auf ein Backblech legen. Die Enden festdrücken und den Strudel mit flüssiger Butter bestreichen.

Den Strudel im vorgeheizten Backrohr bei 170 °C Heißluft ca. 30 Minuten backen. Aus dem Rohr nehmen und kurz rasten lassen.

Den Lebkuchen-Kastanien-Strudel mit Staubzucker bestreuen und in Portionsstücke schneiden.

Tipp

Sie können für den Lebkuchen-Kastanien-Strudel entweder frische Kastanien verwenden – diese einschneiden, in Wasser ca. 15 Minuten kochen und dann schälen – oder Sie kaufen bereits gekochte Kastanien beim Maronibrater.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 4 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare29

Lebkuchen-Kastanien-Strudel

  1. butler
    butler kommentierte am 25.12.2015 um 22:16 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 22.12.2015 um 22:40 Uhr

    nah dann Mahlzeit, lecker

    Antworten
  3. anni0705
    anni0705 kommentierte am 16.12.2015 um 10:49 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. julielovesmango
    julielovesmango kommentierte am 09.12.2015 um 07:01 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  5. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 21.11.2015 um 15:57 Uhr

    schmeckt geil

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche