Marmorkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 4 Eier
  • 300 g Weizenvollkornmehl
  • 200 g Butter (weich)
  • 175 g Honig
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 2 Esslöffel Zitrone (Saft)
  • 1 Zitrone (Schalenabrieb, Bio)
  • 2 Teelöffel Kakaopulver
  • 1 Vanilleschote (Mark)
  • 1/2 Teelöffel Zimt (Pulver)
  • 1 Esslöffel Rosenwasser
  • 150 g Mohn
  • 2 Esslöffel Rum

Für den Marmorkuchen Mehl mit Vanille und Backpulver verrühren. Butter mit 150 g Honig dickcremig aufschlagen. Die Mehlmischung und die Eier vorsichtig verrühren. Mit dem Abrieb einer Bio-Zitronenschale aromatisieren.

Den Ofen auf 180 °C vorwärmen.

Eine Kuchenkastenform mit Butter ausstreichen und mit der halbe Menge des Teiges befüllen. Unter den übrigen Teig Mohn, Rosenwasser, Zimt, 25 g Honig und Kakao einrühren.

Den dunklen Teig nun auf dem hellen auftragen und mit einer Gabel spiralförmig einrühren.

Den Marmorkuchen auf der mittleren Schiene bei 180° C 45 Minuten backen. Den Kuchen noch 5 Min. im ausgeschalteten Ofen stehen lassen.

Rum mit dem Saft einer Zitrone verrühren und gleichmässig über den Kuchen gießen. Den Marmorkuchen in der Form abkühlen lassen.

 

 

Tipp

Dieser Marmorkuchen entfaltet sein optimales Aroma erst nach 2 Tagen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marmorkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche