Majoran-Leber mit Honigzwiebeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Brokkoli
  • 500 g Zwiebel
  • 3 EL Öl
  • 1 EL Butter
  • 0.5 Teelöffel Gemüsesuppe
  • 1 EL Honig (flüssig, circa)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 g Geflügelleber (z. B. Hähnchenleber)
  • 1 Teelöffel Majoran (getrocknet)
  • Frischer Majoran zum Garnieren, vielleicht

1. Brokkoli reinigen, abspülen und in Rosen teilen. Zwiebeln abschälen, in Ringe schneiden. 1 El Öl und Butter in einer Bratpfanne erhitzen. Zwiebeln darin unter Wenden goldgelb anbraten. ein Achtel Liter Wasser, klare Suppe und Honig untermengen. Zugedeckt zirka 5 Min. dünsten. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken, warm stellen.

2. In der Zwischenzeit Brokkoli in wenig kochend heissem Salzwasser bei geschlossenem Deckel 5-7 Min. weichdünsten.

3. Leber reinigen, abspülen und abtrocknen. In 2 El heissem Öl rundum ca. 5 min rösten. Majoran kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Brokkoli gut abrinnen. Honigzwiebeln mit Leber und Brokkoli anrichten, vielleicht mit Majoran garnieren. Dazu schmecken Petersilien-Erdäpfeln.

Nicht lange stehen! Zwiebeln und Porree nach dem Schälen und Schneiden am besten auf der Stelle zubereiten, sonst oxidieren die ätherischen Öle an der Luft. Das Gemüse riecht unangenehm und wird leicht bitter. Ausserdem büsst es ein wenig von seiner Gesundheitswirkung ein.

Dauer der Zubereitung: 40 Min.

330 1380 31 16 12

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Majoran-Leber mit Honigzwiebeln

  1. thereslok
    thereslok kommentierte am 05.12.2015 um 08:00 Uhr

    oh ja, das gab´s bei Oma immer!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche