Linsen-Eintopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Linsen (getrocknet)
  • 200 g Speck (gewürfelt)
  • 2 Scheiben Weißbrot (ohne Rinde)
  • 250 g Sellerie (gewürfelt)
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 3 Karotten
  • 1/2 Teelöffel Majoran (getrocknet)
  • 1/2 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 Knoblauchzehen (gepresst)
  • 2 EL Gemüsesuppenwürfel
  • 200 ml Rotwein
  • 1 Apfel (geschält, geputzt und gewürfelt (festkochende Sorte))
  • Salz
  • Pfeffer

Für den Linsen-Eintopf den Speck in einer trockenen Bratpfanne knusprig braten und zur Seite geben. In dem Fett, Brotwürfeln mit dem Knoblauch anbräunen und ebenfalls zur Seite stellen.

Butter hinzugeben, Zwiebel darin garen, Sellerie und Karotten beifügen und mitgaren. Alle restlichen Zutaten (außer Rotwein und Apfelwürfeln) hinzugeben, mit ca. 1 bis 1, 5 L Wasser zudecken und aufkochen lassen.

20 Min. leicht kochen, fallweise den Schaum abschöpfen. Falls erforderlich, etwas Wasser dazugeben.

Rotwein und Apfelwürfel dazugeben, weitere 10 Min. auf kleiner Flamme kochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Speck- und Brotwürfeln über den Linsen-Eintopf streuen und heiß servieren.

 

Tipp

Verwenden Sie für den Linsen-Eintopf keine 'schnellkochenden' Linsen, da die Gesamtkochzeit 1/2 Stunde beträgt !

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Linsen-Eintopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche