Leber in Kürbiskern-Käsepanier

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Stk Schweinsleberschnitzerln (ca. 1 cm stark)
  • 1 Stk Ei
  • einige EL Milch
  • 4 EL Kürbiskerne (gemahlen)
  • 120 g Käse (grob gerieben)
  • Paniermehl
  • Salz
  • Speiseöl

Für die Leber in Kürbiskern-Käsepanier die Schweineleber in ca 1 cm dicke (nicht dicker schneiden) Schnitzel schneiden. Das Ei und die Milch versprudeln und salzen.

Die Kürbiskerne und den geriebenen Käse miteinander vermischen und bereitstellen. In einer Pfanne gut bodenbedeckt Öl erhitzen und die zuerst in Mehl gewendeten, danach in das Ei-Milchgemisch getauchten und schließlich in Kürbiskern-Käse-Gemisch gewälzten Schnitzeln zügig herausbraten.

Wenn man mit einer Gabel flach auf die Schnitzel drückt, sollten sie nicht nachgeben, dann sind sie fertig. 

Tipp

Die Leber sollte nicht direkt gesalzen werden, sonst wird sie hart. Die Leber in Kürbiskern-Käsepanier mit Kartoffeln serviert, ergibt ein schmackhaftes, preisgünstiges Gericht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare8

Leber in Kürbiskern-Käsepanier

  1. maus33331
    maus33331 kommentierte am 13.01.2015 um 08:48 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 29.12.2014 um 21:02 Uhr

    geht sicher auch mit Hühnerleber, oder?

    Antworten
    • omami
      omami kommentierte am 31.12.2014 um 17:59 Uhr

      Ja, sicher, auch mit Putenfleisch und Fischfilet. Alles, was man nicht zu lange braten muss. Gutes gelingen und ein gutes Neues Jahr!

      Antworten
    • kassandra306
      kassandra306 kommentierte am 01.01.2015 um 17:15 Uhr

      Danke und ein gesundes fröhliches 2015!

      Antworten
  3. LizCollet
    LizCollet kommentierte am 29.12.2014 um 11:17 Uhr

    klingt interessant

    Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche