Langkornreis mit Cashew-Kernen - Arroz Com Castanha de Caju

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 900 g Langkornreis
  • 2 Zwiebeln (fein gehackt)
  • 4 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 1 EL Schnittlauch (gehackt)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 3 EL Leichtbutter
  • 250 g Rindfleisch (gehackt)
  • 250 g Schweinefleisch (gehackt)
  • 250 ml Paradeiser (passiert)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Gekochter Schinken; kleingeschnitten
  • 100 g Rosinen (ohne Kerne)
  • 400 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 200 g Cashewkerne
  • 3 EL Parmesan (gerieben)

Langkornreis wie gewohnt kochen (P: als Brühreis).

Knoblauch, Schnittlauch, Zwiebeln und Petersilie in einem zweiten Kochtopf in Leichtbutter andünsten. Faschiertes und passierte Paradeiser hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Bei schwacher Temperatur 20 min bei geschlossenem Deckel auf kleiner Flamme sieden, von Zeit zu Zeit umrühren.

Sobald beinahe alle Flüssigkeit aus dem Langkornreis verdampft ist, das gedünstete Faschiertes sowie Erbsen, Schinken, Rosinen und Cashew- Kerne unterziehen. Kochtopf bei geschlossenem Deckel ein paar min ruhen.

Langkornreis auf einer Servierplatte anrichten und mit geriebenem Parmesan überstreuen.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Langkornreis mit Cashew-Kernen - Arroz Com Castanha de Caju

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche