Langkornreis-Congee - joek

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Tasse Bruchreis
  • 3000 ml Wasser
  • 1 lg Salz
  • 2 Pandanusblätter
  • 6 EL Helle Sojasauce
  • 1 lg Prise gemahlener weisser Pfeffer
  • 3 EL Jungzwiebel
  • 3 EL Koriander (Blätter)

I N F O Für dieses Rezept verwendet man nur Bruchreis, und er wird sehr viel länger als üblich gekocht, damit ein schmackhafter Brei entsteht.

Traditionell liess man den Langkornreis eine Nacht lang in der erloeschenden Glut gardünsten, damit er am Morgen zum Frühstück fertig war.

Z U B E R E I T U N G Langkornreis abspülen und in einen großen, schweren Kochtopf Form. Wasser, Salz und Pandanusblätter dazugeben und aufwallen lassen. Temperatur reduzieren und bei ganz schwacher Temperatur gardünsten, häufig umrühren, damit der Langkornreis zerfällt und nicht anhängt. Er braucht wenigstens 1 Stunde, eventuell auch länger.

Mit Jungzwiebel, Pfeffer, Sojasauce und Koriander würzen.

Congee isst man meist mit im Brei gegartem Schweineprodukten oder Schweinefleisch - in etwa Leberstücken, Nieren oder chinesischer Wurst. Manche Köche Form ebenso Eier dazu. Andere Zuspeisen sind z.B. frittiertes Brot, gestiftelter Ingwer und eine kleine Schale in Essig eingeweichte Chilistücke.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Langkornreis-Congee - joek

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche