Lammrücken in Macadamianusskruste mit Baumtomaten in Apfelragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Lammrücken::

  • 0.5 Lammrücken, ca. 1, 2 kg
  • 2 Rosmarin (Zweig)
  • 4 Thymian (Zweig)
  • 2 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 1 Schalotte
  • 30 ml Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Macadamianusskruste::

  • 50 ml klare Suppe
  • 20 g Honig
  • 20 ml Olivenöl
  • 2 EL Sojasauce
  • 120 g Macadamianusskerne, fein gehackt
  • Salz
  • 50 g Weissbrotbrösel (frisch)

Baumtomaten in Apfelragout::

  • 2 Äpfel
  • 4 Tamarillos (Baumtomaten)
  • 20 ml Olivenöl
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 0.5 Chilischote
  • 2 EL Honig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Koriander
  • Koriander für die Garnitur

Lammrücken: Den Lammrücken von der dicken Fettschicht befreien. Die Schweineschwarte klein schneiden und von den Sehnen befreien. Den Rücken beiderseits am Rückgrat entlang 3 cm tief ein-schneiden. Thymian, Knoblauch, Rosmarin und Schalotten einfüllen. Den Lammrücken nun erst mit der Fettseite in heissem Olivenöl knusprig rösten, auf die andere Seite drehen, mit Salz und Pfeffer würzen, dann auf ein mit Aluminiumfolie belegtes Blech legen und im aufgeheizten Backrohr bei 140 °C 40 min gemächlich gardünsten.

Anschließend den Lammrücken aus dem Herd nehmen, Küchenkräuter, Schalotten und Knoblauch entfernen. Die Macadamianusskruste dünn auf den Lammrücken aufstreichen und unter dem Backofengrill goldbraun überbacken.

Macadamianusskruste: Alle Ingredienzien gut durchrühren und in einen Kochtopf Form. alles zusammen gut kochen, bis eine dicke Menge entsteht. Mit Salz nachwürzen, die frischen Weissbrotbrösel unterziehen und auskühlen.

Baumtomaten in Apfelragout: Die Äpfel abschälen, entkernen und in in etwa 1 cm große Spalten schneiden. Die Tamarillos (Baumtomaten) abschälen und ebenfalls in 1 cm große Spalten schneiden. Das Olivenöl erhitzen, Schalotten und Knoblauch darin anbraten, dann die Apfelschnitze beifügen und kurz mitbraten. Chili und Honig zufügen und alles zusammen gut durchschwenken. Die Baumtomaten beifügen, einmal kurz aufwallen lassen und mit Salz, Pfeffer und gehacktem Korianderkraut nachwürzen.

Servieren: Das Apfel-Tamarillo-Ragout auf Teller gleichmäßig verteilen, den Lammrücken in Tranchen schneiden, darauf anrichten und mit Korianderblättchen garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammrücken in Macadamianusskruste mit Baumtomaten in Apfelragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche