Lamm-Eintopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Lamm-Eintopf die Lammkeule waschen, das Suppengemüse reinigen und in Stückchen kleinschneiden, Knoblauchzehen schälen.

Das Fleisch mit Suppengemüse, Pfefferkörnern und 1 Knoblauchzehe in einen Topf geben, mit Wasser bedecken, mit Salz würzen, kurz aufkochen lassen, Hitze twas reduzieren und rund 1 1/2 Std. kochen lassen.

Zwiebel schälen und würfelig zerkleinern, Fisolen waschen und in 2 cm lange Stücke zerkleinern. Erdäpfeln schälen und würfelig zerkleinern.

Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Kartoffelwürfel und Fisolen beifügen und 500 ml von der Lammsuppe hinzugießen.

Das Bohnenkraut und 1 gepresste Knoblauchzehe dazu geben und alles zusammen 30 Min dünsten.

Das Lammfleisch mit einem scharfen Küchenmesser von dem Knochen schneiden und würfeln, unter den Bohneneintopf verrühren.

Wenn benötigt, noch ein wenig von der Lammsuppe hinzugießen und mit Essig, Salz und Pfeffer würzen.

Petersilie waschen und fein hacken. Das Bohnenkraut herausnehmen, Petersilie einrühren. Den Lamm-Eintopf kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Tipp

Lamm-Eintopf ist ein herrlich wärmendes Gericht für kalte Wintertage!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Lamm-Eintopf

  1. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 24.08.2014 um 00:19 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche