Lachsspaghetti

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für die Lachsspaghetti die Spaghetti in einem Topf mit Wasser und einer Prise Salz al dente kochen.

Die Zwiebeln schälen, schneiden und fein hacken. Danach in Öl glasig anschwitzen. Den Lachs wie gewollt schneiden und zu den Zwiebeln mischen.

Kurz anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Schlagobers über den Lachs gießen, aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze 5 Minuten weiter köcheln lassen.

Die Nudeln in einem Sieb abtropfen lassen und unter die Lachssauce rühren.

Die Lachsspaghetti mit frischen Basilikumblättern garnieren und servieren.

Tipp

Wer Kapern mag, mischt ein paar unter die Lachsspaghetti.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Lachsspaghetti

  1. habibti
    habibti kommentierte am 12.03.2016 um 14:40 Uhr

    würde noch etwas Zitronensaft über den Fisch geben

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche