Lachsfilet in Johannisbeer-Limonensosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Lachsfilet
  • 1 Limone

Sosse:

  • 30 g Butter
  • 50 g Johannisbeeren
  • 20 g Schwarze Johannisbeeren frisch o. Gelee
  • 80 ml Champagner o. Riesling
  • 250 ml süsses Schlagobers
  • Salz
  • Tabasco; ein paar Spritzer
  • Zucker
  • 30 ml Maraschino
  • Zitronenmelisse (frisch)

Lachs kühl abschwemmen, abtrocknen, in Portionsstücke schneiden. Limone mit der Zitruspresse ausdrücken und Lachs damit beträufeln.

Für die Soße Butter in eine rgrossen Bratpfanne zergehen, die entstielten Beeren bzw. Das Gelee einfüllen, mit Riesling beziehungsweise Champagner auffüllen und erhitzen. Die Beeren müssen platzen und Farbe Form. Schlagobers in dem Weitling mit dem Schlagbesen steifschlagen, zu den Beeren Form und ein kleines bisschen kochen. Wenn die Soße anfängt, kremig zu werden, mit Tabasco, Zucker, Salz und Maraschino nachwürzen. Lachs in die Soße legen. Zugedeckt von jeder Seite in etwa Zwei Min. Bei geringer Temperatur gardünsten. Sollte die Soße zu dick werden, mit ein kleines bisschen heissem Wasser verdünnen.

Lachs mit Soße und Zitronenmelisse anrichten.

Zuspeise: Spitzenlangkorn-Wildreismischung.

Vorbereitung : ungefähr 15 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachsfilet in Johannisbeer-Limonensosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche