Kohlrouladen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 lg Weisskohl (Kopf)
  • 250 g Faschiertes
  • 1 Semmeln
  • 1 Ei
  • Petersilie und Salz
  • Bindfaden
  • Vorbereitungen:
  • Schöne, große Kohlblätter auswählen und die dicken Rippen klein schneiden; übrigen Kohl ganz fe hacken; Semmeln in Milch (oder Wasser) einweichen, dann gut auspressen

Kohlblätter in Salzwasser mit dem übrigen Kohl am Anfang ein kleines bisschen ankochen (damit sie bei dem Wickeln nicht brechen).

Faschiertes mit dem eingeweichten Semmerl, Ei, ein wenig Salz, Petersilie und dem feingehackten Kohl mischen und gut durchmischen.

Je nach Grösse und Festigkeit mehrere Kohlblätter übereinander legen und mit ein wenig Kümmel und Salz überstreuen. Eine Einheit Faschiertes länglich formen, mit den grösseren Kohlblättern zu einer Roulade umwickeln und dem Bindfaden festbinden.

Die Rouladen vorsichtig in Fett braun werden lassen und unter Beigabe von ein wenig Wasser dünsten, bis sie gar sind. Die Kohlrouladen werden aus dem Kochtopf genommen, vorübergehend warmgestellt und die im Kochtopf verbliebene klare Suppe mit ein wenig angerührtem Mehl eingedickt, ggf. Unter Beigabe von ein wenig Milch oder evtl. Rahm. Diese Soße giesst man entweder über die angerichteten Kohlwickel oder evtl. reicht sie extra zu den Erdäpfeln.

Dazu schmeckt außergewöhnlich gut: Salzkartoffeln

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare2

Kohlrouladen

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 02.09.2016 um 23:49 Uhr

    wir nehmen noch gerne Kümmel in die Sauce

    Antworten
  2. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 29.05.2015 um 05:54 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche