Kohl-Fischroulade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 g Kohl
  • 2 Seelachsfilets (ca. 300-400 g)
  • Zitronen (Saft)
  • Salz
  • 3 Scheiben Speck (durchwachsen)
  • 100 ml Gemüsefond
  • 100 g Krabben
  • 1 EL Crème fraîche (mit Kräuter)
  • 1 EL Weisswein
  • Pfeffer
  • Eventuell Sojasauce
  • Senf

Wirsingblätter ca. 20 Sekunden blanchieren, in geeistem Wasser abschrecken. Den Fisch putzen, mit Saft einer Zitrone beträufeln und mit Salz würzen. Die Filets auf jeweils 2 Wirsingblätter legen, mit jeweils einer Speckscheibe belegen, in die Blätter einrollen.

1 Scheibe Speck würfeln, auslassen. Rouladen darin anbraten, mit Fond löschen, 15 Min. gardünsten. Rouladen warm stellen.

In den durchgeseihten Bratensatz Krabben und Küchenkräuter Crème fraîche rühren, erhitzen, mit Wein, Pfeffer und Salz nachwürzen. Eventuell mit Sojasauce und Senf abrunden.

Entrée: Paradeiser mit Ziegenkäse

Hauptgericht: Kohl-Fischroulade

Zuspeise: Süsse Bratkartoffeln

Dessert: Eischnee-Eier "Gisou" **

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kohl-Fischroulade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche