Kleine Abendbrot-Quiche mit Erbsen und Schafskäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Zubereitungszeit:

  • ca. 45 Min.
  • 4 Scheiben Tk-Blätterteig (à 75 g)
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 200 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 200 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche oder
  • Crème fraîche
  • 3 Eier (mittelgross)
  • Muskat (gerieben)
  • 4 Teelöffel Semmelbrösel
  • 125 g Schafskäse
  • 2 sm Zwiebeln (z.B. rote)

2. Vier ofenfeste Förmchen (a zirka L6, cm O) mit jeweils 1 Scheibe Blätterteig ausbreiten, sodass sie ein klein bisschen über den Rand ragen. Den Teigboden mit der Gabel ein paarmal einstechen und mit Semmelbrösel überstreuen 3. Lauchzwiebeln und Erbsen darauf gleichmäßig verteilen. SchmandEierguss darüber gießen. Schafskäse zerbröckeln und darüber streuen. Im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 200 °C /Umluft: 175 °C /Gas: Stufe 3) 25-eine halbe Stunde backen.

4. Zwiebeln von der Schale befreien, in sehr feine Ringe schneiden und vor dem Servieren auf die Quiches streuen.

Stellt man ein Häferl Wasser mit in das Backrohr, geht der Blätterteig außergewöhnlich schön auf! : V A R I A N T E ! - V A R I A N T E ! - V A R I A N T E ! :Und wenn es ein bischen deftiger sein soll...

... können Sie die Quiche ebenfalls, ganz nach Gusto, mit Schinkenstreifen oder mit gebratenem Faschiertes überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kleine Abendbrot-Quiche mit Erbsen und Schafskäse

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 11.10.2015 um 07:05 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche