Erdbeer-Sauerrahmmousse mit Kerbelsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Sauerrahmmousse:

  • 200 g Sauerrahm
  • 150 g Schlagobers
  • 2 Blatt Gelatine
  • 50 g Staubzucker
  • 1 Zitrone (Abrieb)
  • 1 EL Grand Manier

Für die zerdrückten Erdbeeren:

Für den Kerbelsalat:

  • 1 Bund Kerbel
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 3 EL Traubenkernöl
  • 2 EL Läuterzucker (oder Honig)

Für das Erdbeer-Sauerrahmmousse mit Kerbelsalat den Kerbel zupfen und mit Traubenkernöl, Zitronensaft und etwas Läuterzucker abschmecken.

Anstatt dem Läuterzucker kann man auch einen TL Honig gemischt mit 1 EL Wasser verwenden. Da der Kerbel aber etwas Flüssigkeit braucht, um seinen vollen Geschmack zu entfalten, ist Läuterzucker zu empfehlen.

Sauerrahm, Zucker und Zitronenabrieb verrühren, den Schlagobers nicht zu fest schlagen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen und unter ständigem Rühren mit dem Grand Manier erwärmen, die Gelatine darf dabei nicht aufkochen.

Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen und in den Sauerrahm einrühren. Danach das geschlagene Obers unterheben, in Tassen oder Gläser füllen und im Kühlschrank mindestens 2 Stunden kalt werden lassen.

Die Erdbeeren vom Strunk befreien und in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken, mit  Staubzucker und Zitronensaft abschmecken.

Wenn das Erdbeer-Sauerrahmmousse fest ist, die zerdrückten Erdbeeren darauf verteilen und danach mit dem marinierten Kerbel garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 1 0

Kommentare7

Erdbeer-Sauerrahmmousse mit Kerbelsalat

  1. zorro20
    zorro20 kommentierte am 31.07.2015 um 11:40 Uhr

    toll

    Antworten
  2. claudia279
    claudia279 kommentierte am 08.07.2015 um 09:06 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. danan
    danan kommentierte am 25.05.2015 um 12:57 Uhr

    gut

    Antworten
  4. Liz
    Liz kommentierte am 22.02.2015 um 15:18 Uhr

    Interessant

    Antworten
  5. verenahu
    verenahu kommentierte am 04.01.2015 um 03:06 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche