Klachelsuppe aus dem Joglland

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 kg Schweinshaxerln (gewässert, geputzt, gespalten und in 3 cm Stücke g)
  • 1,5 Liter Wasser
  • 100 g Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 Pfefferkörner (schwarz)
  • 10 Wacholderbeeren
  • 1 TL Petersilie (gehackt)
  • 40 g Mehl (glatt)
  • Schuss Essig
  • Majoran
  • Kümmel
  • Salz

Die Schweinshaxeln in Salzwasser geben, mit einem Schuss Essig säuern und Zwiebeln, Knoblauch, Pfefferkörner sowie Wacholderbeeren beifügen. Die Schweinshaxeln langsam 3-4 Stunden weich kochen und dann aus dem Sud heben. Sud abseihen und mit Majoran, Kümmel und Petersilie würzen. Mehl mit etwas Wasser versprudeln und in die Suppe einquirlen. Noch weitere 15 Minuten langsam durchkochen lassen. Haxeln wieder hineingeben und in der Suppe erwärmen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare3

Klachelsuppe aus dem Joglland

  1. barbaska
    barbaska kommentierte am 15.07.2016 um 11:41 Uhr

    Hier sind wohl die Kommentare durheinandergekommen..Hier ist Suppe, da wird nichts gebacken - auch keine Sahne und kein Mascarino....

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 15.07.2016 um 15:07 Uhr

      Liebe barbaska, vielen Dank für den Hinweis. Wir haben die Kommentare entfernt. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  2. Camino
    Camino kommentierte am 16.02.2015 um 12:35 Uhr

    Mal ausprobieren, wie es wird.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche