Kartoffelsuppe mit Bärlauchkuegeli

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 EL Butter
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 500 g Mehlig kochende Erdäpfeln in Würfeli
  • 200 ml Weisswein
  • 800 ml Gemüsebouillon
  • 1 Lorbeergewürz
  • 0.5 Teelöffel Kräutersalz
  • 200 g Kalbsbrät
  • 15 g Bärlauchblätter fein geschnitten
  • 100 ml Rahm
  • 15 g Bärlauchblätter in feinen Streifchen

Butter warm werden, Zwiebel beifügen, andämpfen. Kartoffelwürfeli beifügen, bei kleiner Temperatur Fünf min mitdämpfen.

Wein und Suppe hinzugießen, Lorbeergewürz beifügen, würzen, zum Kochen bringen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa Dreissig min weich auf kleiner Flamme sieden.

Brät und Bärlauch vermengen, in einen Spritzsack ohne Tülle befüllen. Menge genau herausdrücken, dabei mit einer Küchenschere "Kügeli" klein schneiden, diese direkt in die Suppe gleiten und bei kleinster Temperatur Fünf min ziehen.

Rahm hinzugießen, mit Bärlauch garnieren.

Dazu passt: Brot

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelsuppe mit Bärlauchkuegeli

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche