Ingwer-Orangenmix-Marmelade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

Für 1 Kilo Fruchtfleisch:

  • 2 Grapefruits rosé
  • 2 Maroc-Orangen
  • 4 sm Blutorangen

Ansonsten:

  • 250 g Waldhonig
  • 350 g Zucker
  • 15 g Ingwer (frisch, fein gehackt)
  • 1 Prise Grand Marnier

Grapefruits und Orangen dick abschälen, filetieren, Saft dabei auffangen. Filets und Saft in eine geeignete Schüssel Form. Trennhäute (das Häutchen zwischen den Segmenten), aber nicht die äussere Schale, behalten.

Blutorangen heiß abbrausen, trockenreiben, mit einem Sparschäler die äussere Schale hauchdünn abziehen und in Zesten schneiden, dann grob hacken. Ich nehme dafür immer den Trüffelhobel, damit geht es außergewöhnlich gut und wirklich hauchdünn.

Restliche Schale dick schälen, Früchte filetieren (Saft dabei auffangen), Filets und Saft zu den anderen Form, Trennhäute zu den übrigen Trennhäuten Form.

Zucker und Honig in einem Marmeladenkessel schonend erhitzen. Danach die Fruchtmasse, Zesten und Ingwer zufügen. Trennhäute in eine große Gewürzkugel Form und in die Menge hineinhängen.

Marmelade etwa 45 Min. einköcheln, nach 30 Min. die Kugel herausheben und das Pektin durch das untere Gitter in die Fruchtmasse pressen, weiter simmern. Grand Marnier untermengen. Die Marmelade ist mehr wie Sirup, nicht außergewöhnlich fest geliert. Wer das möchte, sollte auf die Trennhäute verzichten und Gelierzucker und Pektin verwenden. In sterilisierte Gläser abfüllen.

Durch die Trennhäute wird die Marmelade selbstverständlich auch leicht bitter. Was durchaus erwünscht ist. Wer keine bittre Marmelade möchte sollte ebenfalls auf Gelierzucker ausweichen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ingwer-Orangenmix-Marmelade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte