Hirse-Risotto Mit Pilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 30 dag Gemischte Schwammerln (z. B. Austernpilze, Shiitake, Champignons)
  • 6 dag Schalotten
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 5 Thymian
  • 2 Rosmarin
  • 6 dag Butter
  • 25 dag Hirse
  • Salz
  • 0.2 l Weisswein
  • 1 l Kalbsfond
  • 3 Esslöffel Rapsöl
  • 6 dag Parmesan
  • 0.5 Bund Kerbelstengel
  • 0.5 Bund Estragon
  • 5 Esslöffel Walnussöl

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

1. Die Schwammerln reinigen und in grobe StUecke kleinschneiden. Die Schalotten pellen und fein würfeln. Blätter von 2 Stielen Petersilie abzupfen und fein häckseln. Rosmarin und Thymian abzupfen und dito fein häckseln.

2. In einem Kochtopf 20 g Butter heiß machen, die Schalottenwürfel dadrin dämpfen, die Hirse dazufügen und ungefähr 1 Minute anschwitzen.

Weitere 20 g Butter dazufügen, mit Salz würzen. Mit Weisswein löschen und mit ein klein bisschen Fond auffüllen. Die Hirse 20-25 Min. andünsten, dazu immer nochmal aufrühren. nach und nach mit Fond auffüllen und nochmal aufbrühen lassen, bis der Fond verbraucht ist.

3. Rapsöl in einer Bratpfanne heiß machen, die Schwammerln kräftig dadrin anbräunen. Salzen, übrige Butter und gehackte Küchenkräuter dazufügen.

4. Parmesan raspeln, in den Hirse-Risotto" geben und ordentlich aufrühren. Schwammerln darunter geben und abermals mit Salz würzen.

5. Kerbelstengel, Estragon und übrige Petersilie abspülen, abtrocknen, grob zerteilen und mit Walnussöl und ein klein bisschen Salz mischen. Hirse- Risotto auf Tellern anbieten. Kräutersalat darübergeben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Hirse-Risotto Mit Pilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche