Apfelpüree Klassisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Kilo Äpfel, frische
  • 125 ml Wasser (etwa)
  • 1 Zitronenschalenstückchen
  • 100 g Zucker (bis 125g)

Die Äpfel werden gewaschen, von Blüten und Stielen befreit, in 4 bis 6 Teile geschnitten und mit Wasser und Zitronenschale vorsichtig weich gekocht, durch ein Sieb gerührt und mit dem Zucker zu einem dicken Brei gekocht.

Man richtet das Apfelpüree in einer Schale an und kann es mit abgezogenen, gespaltenen Mandelkerne, vorbereiteten eingeweichten Korinthen oder Rosinen oder Fruchtgelee verzieren.

Das Apfelpüree kann auch aus getrockneten Apfelschnitten bereitet werden. Nun braucht man 375 g Apfelschnitten, die vorher geweicht werden.

Tipp von Micha: Bei der Vorbereitung aus frischen Äpfeln auf keinen Fall das Kerngehäuse entfernen. Der Wohlgeschmack ist deutlich herzhafter.

Man kann ebenfalls mehr kochen, es lässt sich sehr gut einfrieren und man hat nicht jedes Mal neu dieselbe Arbeit.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfelpüree Klassisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte