Heringsalat mit Pfefferoni

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 - 5 kleine Erdäpfel (gekocht)
  • 250 g Matjesfilets
  • 1 großer Apfel
  • 1/2 Zwiebel (rot)
  • 1 - 2 Stück Kirschpfefferoni ("feurig-scharf" von efko)
  • 1 Dose Kidney-Bohnen
  • ca. 1/2 Becher Sauerrahm
  • 3-4 EL Mayonnaise (25% Fett)

Für den Heringsalat mit Pfefferoni den Sauerrahm mit der Mayonnaise und 1-2 EL der Flüssigkeit von den Kirschpfefferoni verrühren.

Den Zwiebel und die Kirschpfefferoni fein würfeln und zur Mayonnaise dazugeben.

Die Erdäpfel und den Apfel schälen und in Würfel schneiden, die Matjesfilets in appetitliche Stücke schneide. Die Kidneybohnen abseihen und durchspülen.

Alle Zutaten zur Mayonnaise geben, alles mit Salz und Pfeffer würzen und gut durchrühren.

Ein wenig durchziehen lassen und den Heringsalat mit frischem Baguette oder Brot anrichten.

Tipp

Achtung beim Salz, die Matjesfilets sind oft schon relativ salzig. Ein hartes Ei schmeckt auch super zum Heringsalat mit Pfefferoni.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare1

Heringsalat mit Pfefferoni

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 06.03.2014 um 14:58 Uhr

    Super rezept

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche