Hammel-Ragout mit Weissen oder Mairüben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Hammel-Ragout
  • 500 g Weisse oder Mairüben
  • 125 g Speck (mager)
  • 2 Zwiebel
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Zucker
  • 250 ml Suppe
  • Petersilie
  • 1 Pk. Kartoffelpüree

Speck würfeln, Zwiebeln fein und das Schöpserne in kleine Stückchen schneiden. Speck und Zwiebeln anbraten, das Fleisch dazugeben und dünsten. Die weissen Rüben in Scheiben schneiden, in der mit Zucker gebräunten heissen Butter unter Rühren 5 Min. Farbe nehmen, dann mit ein klein bisschen Suppe auffüllen, ebenso das Schöpserne, und getrennt dünsten: das Fleisch ca. 4o min, die Rübchen 15 min. Anschließend die Rübchen zum Fleisch Form, gut vermengen und mit ein klein bisschen gehackter Petersilie bestreut anrichten. Dazu Kartoffelpüree und Paradeiser- oder evtl. grünen Blattsalat.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Hammel-Ragout mit Weissen oder Mairüben

  1. Astrid3
    Astrid3 kommentierte am 17.06.2014 um 16:36 Uhr

    statt Püree kann man auch gegen Ende der Garzeit kleine Kartoffelwürfel mitschmoren

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche