Hähnchenkeulen mit Kräuterbaguette

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Butter
  • 0.5 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • 0.5 Teelöffel Oregano (getrocknet)
  • 1 Teelöffel Thymian (frisch, gehackt)
  • 1 Teelöffel Oregano (frisch, gehackt)
  • 8 Hähnchenkeulen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Baguette
  • 2 EL Schnittlauch (Röllchen)
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • 2 EL Dill (gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe

Die Hälfte der weichen Butter mit getrocknetem und frischem Thymian und Oregano zusammenkneten.

Hähnchenkeulen abspülen, abtrocknen, die Haut mit den Fingern lösen und die gewürzte Butter darunterschieben. Alles zusammen mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Auf dem Bratrost in Folien-Grillschalen unter öfterem Wenden bzw. im Backrohr bei 200 Grad auf einem Backblech etwa eine halbe Stunde gardünsten.

Für das Kräuterbrot Baguette in dicke Scheibchen schneiden und auf dem Rand des Grills beziehungsweise im Backrohr 1-2 min rösten.

Restliche Butter mit den gehackten Kräutern und gepresstem Knoblauch vermengen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Auf Brotscheiben aufstreichen, noch mal 1-2 Min. backen.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Tipp

Zu Hühnerkeule mit Kräuterbaguette passt ein knackiger Blattsalat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Hähnchenkeulen mit Kräuterbaguette

  1. omami
    omami kommentierte am 31.10.2014 um 13:56 Uhr

    Schmeckt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche