Grüne Sauce mit Rindsfilet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Eier
  • 1 Eidotter
  • 250 ml Sauerrahm
  • 4 EL Öl
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 1 EL Senf
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 Bund (125 g) mit folgenden Kräutern:
  • Petersilie, Schnittlauch, Kerbel, Pimpinelle, Borretsch, Sauerampfer, Kresse. Je nach Jahreszeit auch: Zitronenmelisse, Di Estragon, Liebstöckel

Die gekochten Eier erst einmal klein hacken, mit dem Eidotter und dem Sauerrahm gut vermengen. Öl dazugeben und mit Senf, Saft einer Zitrone, Pfeffer und Salz nachwürzen. Die Küchenkräuter klein hacken und unter die Sauce Form.

Tipp: "Grie Soss" passt ausgezeichnet zu gekochte, geschälte Erdäpfel oder evtl. Fisch aber ebenfalls zur frischen Pasta.

Vorbereitung Rindsfilet Das Filet dazu wurde kurz angebraten, folgend im Herd bei 180 °C

10 Min. gegart.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grüne Sauce mit Rindsfilet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte