Kürbis mit Orangenöl aus dem Dampfgarer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Kürbis mit Orangenöl den Kürbis waschen, halbieren, Kerne und das faseriges Innere entfernen. Das Fruchtfleisch in ca. 2 cm dicke Spalten schneiden.

Orange waschen, trocken reiben und Schale fein abreiben. Thymianblättchen abzupfen und hacken und mit Olivenöl, Orangenschale, Salz und Pfeffer verrühren. Kürbisspalten von beiden Seiten mit ¾ des Öls bepinseln, in einem ungelochten Garbehälter verteilen und garen (bei 100°C 12-15 Minuten).

Inzwischen Rucola putzen, auseinander zupfen und auf 4 Teller verteilen. Kürbis darauf geben, mit übrigem Orangenöl beträufeln, Ziegenfrischkäse in kleinen Nocken darauf verteilen und servieren.

Tipp

Hokkaidokürbis ist eine kleine Kürbissorte, dessen dünne Schale, anders als bei den meisten Kürbissorten mitgegessen werden kann. Das Fruchtleisch hat ein nussiges Aroma und passt sich vielen Geschmacksrichtungen  an.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
11 2 3

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare25

Kürbis mit Orangenöl aus dem Dampfgarer

  1. 7ucy
    7ucy kommentierte am 08.02.2016 um 18:47 Uhr

    sehr lecker, schmeckt mit butternusskürbis auch sehr gut!

    Antworten
  2. anni0705
    anni0705 kommentierte am 06.01.2016 um 07:25 Uhr

    Super Rezept. Hab ich bereits probiert. Einfach köstlich.

    Antworten
  3. Hermann Haas
    Hermann Haas kommentierte am 29.12.2015 um 18:25 Uhr

    klingt einfach

    Antworten
  4. seppl
    seppl kommentierte am 08.11.2015 um 21:59 Uhr

    Das wird gemacht!

    Antworten
  5. Gabriele Stockinger
    Gabriele Stockinger kommentierte am 03.11.2015 um 00:41 Uhr

    Schmeckt herrlich frisch !

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche