Gorgonzola-Kekse, Selbstgemacht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 75 g Gorgonzola
  • 40 g Butter
  • 125 g Weizenmehl
  • 1 Ei
  • Cayennepfeffer
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Eidotter
  • 1 EL Milch

Backrohr auf 200 °C vorwärmen und ein Blech mit Pergamtenpapier ausbreiten.

Gorgonzola würfeln und mit einer Gabel fein zerdrücken. Butter in kleine Stückchen schneiden.

Butter, Käse, Mehl und Ei gut zusammenkneten, dabei mit Pfeffer, Salz und einer Prise Cayenne nachwürzen. Aus der Menge eine Rolle von etwa 4 cm ø formen, in Aluminiumfolie ein- einschlagen und eine Stunde im Kühlschrank abgekühlt stellen.

Daraufhin von der Rolle ungefähr 1 cm dicke Scheibchen klein schneiden (ergibt 20 bis 22 Kekse) und auf das Pergamtenpapier legen. Eidotter und Milch verkleppern, die Kekse damit bestrei- chen und auf mittlerer Schiene ungefähr 15 min backen.

Zuspeisen : zum Raclette oder evtl. Käsefondue, zur Käseplatte oder evtl. eínfach nur so, warm oder evtl. abgekühlt zum Wein Getränk : eine gut gekühlter, kräftiger Weisswein

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gorgonzola-Kekse, Selbstgemacht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche