Geröstetes Lammfleisch mit Kokosflocken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Zunächst das gut zugeputzte Lammfleisch in mundgerechte dünne Streifen schneiden. In einem Topf Salzwasser mit einigen Pfefferkörnern zum Kochen bringen. Lammfleisch zugeben und weich kochen. Sobald das Fleisch weich ist, durch ein Sieb abseihen und gut abtropfen lassen. Die Chilischoten halbieren, entkernen und fein hacken. Frühlingszwiebeln, Ingwer und Knoblauch ebenfalls sehr fein hacken. Die Kokosflocken mit etwas Wasser beträufeln und gut durchmischen. Öl in einer Kasserolle erhitzen und Knoblauch gemeinsam mit Frühlingszwiebeln, Ingwer und Chili bei stark reduzierter Hitze hell anschwitzen. Kurkuma, Koriander, Anis sowie Kümmel einrühren und alles langsam gut durchrösten. Nun Zucker und Kokosflocken dazugeben, kurz durchrühren und das gegarte, abgetropfte Fleisch einmengen. Mit etwas Limettensaft aromatisieren und bei kräftiger Hitze ziemlich trockenrösten. Abschließend nochmals mit Salz und Chili abschmecken.

Tipp

Nach dem Originalrezept werden für dieses Rezept frische Kokosflocken (also frisch geriebenes Fruchtfleisch der Kokosnuss) verwendet, die mehr Feuchtigkeit besitzen. Beilagenempfehlung: Reis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare2

Geröstetes Lammfleisch mit Kokosflocken

  1. Andy69
    Andy69 kommentierte am 27.07.2015 um 12:43 Uhr

    toll

    Antworten
  2. gisela2353
    gisela2353 kommentierte am 12.09.2014 um 22:02 Uhr

    wird probiert

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche