Gegrilltes Fisch-Allerlei

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Lachskotelett (à 200 g)
  • 1 Kabeljaukotelett (à 200 g)
  • 1 Steinbeisserkotelett (à 200 g)
  • 2 Küchenfertige frische Forelle von jeweils ungefähr 30
  • 6 Hummerkrabben mit Schale (jeweils 40 g)
  • 2 Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Frisch gemahlener weisser und schwarzer Pfeffer
  • 2 EL Zerlassenes Butterschmalz
  • Küchenkräuter der Provence

Die Ingredienzien gut abtrocknen und mit Saft einer Zitrone beträufeln. Die Forellen nur innen mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Grilladen auf beiden Seiten mit zerlassenem Butterschmalz bestreichen, mit Kräutern der Provence überstreuen. Die Koteletts je Seite ca. 3 min, und die Hummerkrabben je 1 Minute von jeder Seite, die Forelle je Seite 5-8 min grillen. Die Fische auf der Stelle nach dem Grillen mit Salz würzen und zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gegrilltes Fisch-Allerlei

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche