Gegrillte Forellen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

1.) Forellen innen und außen waschen und trocken tupfen. Mit einem scharfen Messer im Abstand von etwa 2 cm seitlich Streifen in das Fleisch schneiden. (Dadurch wird der Fisch schneller gar.) Zitrone halbieren, Hälften in dünne Scheiben schneiden.

2.) In die Bauchhöhlen der beiden Fische die Kräuter, Zitronenscheiben und  Knoblauchzehen legen. Fische von beiden Seiten mit Öl bestreichen und mit Salz, Pfeffer würzen. Dann in spezielle Grillgitter für Fische klemmen, diese auf einen heißen Grill legen und auf jeder Seite etwa 5 Minuten garen.

Dazu passt sehr gut ein frischer Tomaten-Salat mit Basilikum und knusprigem Baguette

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare0

Gegrillte Forellen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte