Gefülltes Ei auf Ungarische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Eier
  • Gänseleberkrem o. Wurstkrem
  • 100 g Käse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika

Eine Seite der harten Eier wird vorsichtig ausgehöhlt und die Eidotter herausgenommen. Man füllt sie mit Gänseleberkrem (Konserve) und Wurstkrem und bedeckt die Löcher wiederholt mit dem Eiklar.

Auf einer Glasplatte werden Salatblätter ausgelegt und die Eier daraufgestellt. Die Eidotter wird zusammengepresst, mit Salz, Pfeffer und Paprika vermengt, der geriebene Käse zugegeben und damit die Eier bestreut. Man gibt in der Backröhre aufgebackene Kipferl beziehungsweise Schrippen dazu.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefülltes Ei auf Ungarische Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche