Gefüllte Jacobsmuscheln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 16 Jacobsmuscheln
  • 200 g Rinderhackfleisch
  • 1 Pk. Tofu
  • 4 Schalotten
  • 6 Knoblauchzehen
  • 2 Ei
  • 2 Teelöffel Paprikapulver (scharf)
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Sesamöl
  • 1 Teelöffel Essig
  • 2 Teelöffel Sesamsaat (gekörnt)
  • 4 Eier
  • 1 Bund Petersilie

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Jacobsmuscheln in der Schale unter kaltem Wasser putzen und in kochend heissem Wasser abbrühen. Das Fleisch der Muscheln fein zerhacken und die Innenflächen der Schalen putzen. Rindergehacktes und Tofu zerbröseln.

Schalotten hacken. Knoblauchzehen abschälen und ausdrücken. Sojasauce, Paprikapulver, Eier, Sesamkörner, Essig, Sesamöl Alle Ingredienzien mit dem Muschelfleisch in einer Backschüssel zu einem Brei zubereiten. Eier trennen und das Eiklar sowie die Eidotter je cremig aufschlagen. Die Schaeume jeden für sich in einer Bratpfanne zu dünnen Palatschinken backen und diese in kleine Würfel zerkleinern. Später die Muschelschalen mit dem Püree befüllen und die Pfannkuchenwuerfelchen gleichmässig obenauf gleichmäßig verteilen. Petersilie hacken und damit die gefüllten Muschelschalen überstreuen. In den Siebeinsatz des Dampfkochtopfes die Muschelschalen legen und ca.40 min dämpfen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Jacobsmuscheln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche